RECHTLICHE
ASPEKTE EINES
UNTERNEHMENS


Bericht von
Galaniuk Law, Miami

Rechtliche Aspekte eines Unternehmens

Unternehmen benötigen sowohl generelle als auch spezielle Rechtsberatung, unabhängig davon, ob sie als Einzelunternehmer, Personengesellschaft, Kapitalgesellschaft oder „Joint-Venture“ agieren. Im Allgemeinen wird die Nachhaltigkeit eines Unternehmens durch eine ordnungsgemäße Führung der Rechtsangelegenheiten und eine stabile Vertragsgrundlage im Verhältnis zu Dritten deutlich positiv geprägt. Ebenso kann der Wert eines Unternehmens durch eine ordnungsgemäße Dokumentation der wirtschaftlichen Grundlagen positiv beeinflusst werden. Darüber hinaus kann ein Unternehmen spezielle Rechtsberatung für so genannte strategische Maßnahmen und Pläne, wie beispielsweise für Wachstum durch Akquisition und deren Finanzierung, benötigen. Dieser kurze Artikel beschreibt typische Bereiche, für die ein Unternehmen den Rat eines Rechtsanwalts benötigt.

Gründung und Gesellschaftsverfassung: Die ersten Rechtsgeschäfte eines Unternehmens befassen sich notwendigerweise mit der Auswahl und Bestimmung der bestmöglichen Rechtsform unter Beachtung der Bedürfnisse des speziellen Unternehmens. Ein Rechtsanwalt kann bei dieser Entscheidung maßgeblich behilflich sein; er kann dann die Gründung der gewählten Gesellschaftsform (mit Ausnahme des Einzelunternehmers) vornehmen und sicherstellen, dass alle Unternehmensverfassungs- und Satzungsunterlagen vorbereitet und unterzeichnet werden. In dieser Phase ist erhöhte Aufmerksamkeit notwendig, insbesondere, wenn Geschäftspartner gemeinsam ein Unternehmen gründen und dabei gewährleistet werden muss, dass sämtliche Eventualitäten von vornherein berücksichtigt werden. Die Dokumentation umfasst in diesem Zusammenhang beispielsweise die Gesellschafterverträge, die Geschäftsordnungen und alle damit zusammenhängenden notwendigen Beschlüsse, Verträge, Gewinn-, und Verlustübernahmen sowie Beherrschungsverträge.

Verträge: Unternehmen sind meist in eine größere Wertschöpfungskette integriert und benötigen daher Verträge, die die Spielregelen und Abgrenzungen zu den jeweiligen Geschäftspartnern definieren und dokumentieren. Solche Verträge umfassen zum Beispiel Bestimmungen im Hinblick auf Einkauf, Verkauf, Handelsvertreter, Geschäftsbesorgung, Marketing, Lizenzen, Dienstleistungen, Wettbewerbsverbote, Arbeitsverträge und, soweit relevant, so genannte Dreiparteienverträge.
Um einen beständigen Vertrag in Ihrem Interesse zu strukturieren und auszuhandeln ist die Hinzuziehung eines Rechtsanwalts mit erheblicher Erfahrung in wirtschaftsrechtlichen und finanziellen Angelegenheiten unabdingbar.

Strategische Maßnahmen: Die meisten Unternehmen haben das Ziel des wirtschaftlichen Wachstums und der Konzentration auf Kernkompetenzen. Obwohl Wachstum durch strategische Maßnahmen viele Formen annehmen kann, versteht man unter strategischen Maßnahmen im konventionellen Sinne Verschmelzungen und Übernahmen, „Joint Ventures“ oder Restrukturierungen. Diesbezüglich unterstützt der Rechtsanwalt sowohl Käufer als auch Verkäufer in der so genannten Prüfphase („due diligence“) sowie bei der Strukturierung, dem Verfassen und Verhandeln solcher strategischen Maßnahmen. Darüber hinaus leistet ein Anwalt auch punktuelle Beratung in Bezug auf die Gewährleistung der Erzielung des bestmöglichen wirtschaftlichen Ergebnisses für das Unternehmen und seine Eigentümer.

Finanzen: Zusätzlich zur üblichen Betriebsmittellinie oder einer Finanzierung aus dem laufenden Cashflow benötigen Unternehmen oftmals weitere Finanzquellen. In der Gründungsphase kann ein Unternehmen so genannte Anschubfinanzierungen oder Wagniskapital brauchen. In der Wachstumsphase können Expansionsmittel und Akquisitionsfinanzierungen notwendig werden. Solche Finanzierungen müssen dann durch Eigen- oder Fremdkapital zur Verfügung gestellt werden.
Diesbezüglich unterstützt der Rechtsanwalt das Unternehmen beim Finden der bestmöglichen Quelle und Produktart für solche Finanzierungen sowie bei deren Verhandlung und Strukturierung.

Steuern: Steuerliche Gründe können die Strukturierung, die Finanz- und Bilanzierungspolitik sowie generelle Entscheidungen eines Unternehmens erheblich beeinflussen. Im grenzüberschreitenden Bereich müssen die Themen Doppelbesteuerung sowie interne Verrechnungspreise besonderes beachtet werden. Daher sollte in alle Angelegenheiten, die steuerliche Konsequenzen haben könnten, ein entsprechender Fachanwalt einbezogen werden. Damit kann sichergestellt werden, dass ein in dieser Hinsicht optimales wirtschaftliches Ergebnis erzielt wird.

Regulierung & Compliance: Die meisten Unternehmen agieren in einem Regulierungsumfeld (im Innen- wie im Außenverhältnis). In diesem Zusammenhang kann ein Anwalt ein Unternehmen sowohl bei der Antragsstellung und Aufrechterhaltung von Lizenzen und Genehmigungen, als auch bei der Einhaltung der Voraussetzungen zur Weiterführung der Rechtspersönlichkeit hilfreich zur Seite stehen. Darüber hinaus kann er das Unternehmen bei sämtlichen internen Angelegenheiten unterstützen.

Carlos H. Galaniuk, LL.M. Attorney at law (Florida) & Rechtsanwalt

Ganzheitliche Beratung für Rechts- und Wirtschaftsangelegenheiten in Florida und USA: Deutschsprachiger Anwalt für Wirtschaftsrecht Wirtschafts-, Handels-, Vertriebs-, Gesellschafts- und Vertragsrecht, Unternehmenskauf, Business Broker, M&A Beratung. Firmengründung, Niederlassung, JV, Finanzierung. Prozess-, Steuer-, Immobilien- und Einwanderungsrecht (ggf. mit Kooperationspartner). RA Galaniuk ist aufgrund seiner Herkunft doppelsprachig (Englisch und Deutsch). Zugelassen in Florida als Attorney at law und in Deutschland als deutscher Rechtsanwalt.

tel (de): +49 (0)911 27437733
tel (m): +49 (0)170 5432 069
tel (usa): +1 305-455-8698
e: chg@galaniuklaw.com
http://www.galaniuklaw.com/

Deutsches Büro: Karl-Grillenberger-Str. 1 90402 Nürnberg Germany
Florida (satellite) Office: 100 S.E. 2nd Str., Suite 3400 Miami, Florida 33131 USA

Dieser Artikel stellt keine Rechtsberatung dar, sondern dient ausschließlich der allgemeinen Information. Relevante Suchbegriffe zu diesem Artikel sind: Anwalt für Unternehmensrecht, Business Broker Florida, US Aktiengesellschaft, Firmengründung in USA speziell in Florida, US Gesellschaftsgründung, Gesellschaftsrecht, Unternehmensrecht und Unternehmensvertrag.