Manatees im Crystal River

 von Mikel 

Schwimmen mit Manatees im Crystal River

Ein hervorragendes Gebiet für das Schwimmen und Tauchen mit Manatees ist das Flussgebiet des Crystal River im Mittelwesten Floridas. Der Ort Crystal River selber liegt ca. 130 Kilometer nördlich der Tampa Area und wäre ohne den Fluss Crystal River wahrscheinlich nur ein verschlafenes Dorf auf der Route von Tampa nach Tallahassee. Da sich aber die Manatees den rund um das Jahr ca. 22 Grad warmen Crystal River für ihren Lebensraum gewählt haben, wimmelt es in diesem Ort nur so von touristischen Einrichtungen. Entlang der Maine Street findet man etliche Hinweisschilder für Touren auf dem Crystal River und Tauchshops, die Ausflüge zu den „Gentle Giants“ anbieten und es gibt auch einige Hotels für diejenigen, die auch mal den ein oder anderen Tag länger bleiben möchten.

Der Crystal River speist sich aus warmen Süßwasserquellen und ist damit rund ums Jahr für die Manatees ein ideales Lebensgebiet. Das Wasser ist glasklar und bietet für Taucher und Fotografen eine hervorragende Möglichkeit für traumhaft schöne Tieraufnahmen.

Viele Anbieter für die geführten Manatee-Touren findet man in der Nähe des Highway 44, dem North Suncoast Blvd. Dort kann man verschiedene Möglichkeiten der Annäherung an die Manatees wählen, wie z.B. die einfachen, ca. dreistündigen Schnorcheltouren ab ca. 30 US Dollar pro Person auf einem Boot mit bis zu 20 Personen oder selbst durchgeführten Bootstouren mit dem Mietboot ab 20 $ in der Stunde. Auch eigene Touren mit dem (Miet-)Kajak sind hier möglich. Man sollte für einen ersten Überblick über den Crystal River sich aber am besten einem Guide anvertrauen, da diese ausgebildeten Führer sich genau in ihrer Unterwasserwelt auskennen und wissen, wo zum jeweiligen Zeitpunkt Manatees zu finden sind.

Ob man die Tiere nur vom Boot aus beobachten möchte, oder aber mit Ihnen ins Wasser gehen möchte, kann jeder Besucher für sich selbst entscheiden. Hat man sich zum Schnorcheln oder Tauchen entschieden, kann das Equipment hierfür in den Shops gemietet werden. Die Preise liegen zwischen 4 US Dollar für Tauchmaske und Schnorchel bis hin zu 20 US Dollar für Tauchanzug, Flossen, Maske und Schnorchel.

Hat man seine Ausrüstung beieinander, geht es auf Pontonboote und die Guides steuern zumeist sehr zielbewusst die bekannten Aufenthaltsplätze der Manatees an. Eine günstige Zeit für die Bilderjagd auf Manatees ist der frühe Morgen, weil zu dieser Zeit das Wasser noch nicht durch zu viele aufgewühlte Sedimente getrübt ist. Oft sieht man Muttertiere mit ihren kleinen Kälbern dort. Die Meinungen gehen auseinander, ob ein Berühren der Manatees erlaubt ist oder nicht, aber die Tiere dürfen auf keinen Fall belästigt werden. Für die grauen Riesen sind zusätzlich Ruhezonen eingerichtet, in die sich zurückziehen können, wenn ihnen der Trubel mit den Schwimmern zu viel wird. Diese Zonen sind unbedingt zu respektieren!

Wer einmal mit diesen friedliebenden Seekühen geschwommen ist und ihre freundliche Art der Kontaktaufnahme genossen hat, wird dieses Erlebnis nie wieder vergessen.

Save the Manatee Club

500 N. Maitland Ave.
Maitland, FL 32751
Phone: 407-539-0990
or 1-800-432-JOIN (5646)
Fax: 407-539-0871

www.savethemanatee.org

ähnliche Themen:
Der Weißkopfseeadler
Eulen in Cape Coral
Der Florida Panther
Brauner Pelikan

Crystal River, Florida